Unternehmensberatung, Fulda, Hessen

Tanja Ebbing Unternehmensberatung Logo

Tanja Ebbing

Unternehmensberatung

Breslauer Str.17
36119 Neuhof
Germany

+49 6655 - 91 90 90
+49 6655 - 91 90 90
info@ebbing-beratung.de
http://www.ebbing-beratung.de

Aktuelles - Fördermittelberater - Innovationsblog | Freitag, 30 August 2019

Tipps zur Fördermittelrecherche, öffentlichen Zuschüssen, für KMUs in der Praxis

Tipps zur Fördermittelrecherche, öffentlichen Zuschüssen, für KMUs in der Praxis

Öffentliche Fördermittel, insbesondere öffentliche Zuschüsse, die nicht zurückgezahlt werden müssen, spülen bares Geld in die Unternehmerkasse.  So können Sie Projekte wie z.B.  Investitionen in neue Maschinen oder Betriebserweiterungen, die Anschaffung von Software und Hardware, Einstellung von Mitarbeitern oder auch die lang geplanten Schulungen endlich angepackt und finanziert werden.

Bei der Vielzahl von Recherchetools und unterschiedlichen Anlaufstellen verlieren Unternehmer und Berater in der weit verzweigten Fördermittellandschaft schnell den Überblick. Selbst ein Auskunftsersuchen beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie kam zu dem Ergebnis, dass selbst die Förderdatenbank des Bundes keine konkrete Zahl der gepflegten Förderprogramme nennen konnte. Es wurde ausdrücklich darauf verwiesen, dass nicht alle öffentlichen Förderprogramme in der Datenbank vorhanden sind.

Merke

Da es bisher keine gemeinsamen Standards und Schnittstellen zwischen den jeweiligen Angeboten und Fördermittelgebern gibt, kann kein Tool für sich in Anspruch nehmen, über alle Förderangebote zu verfügen. 

Praxistipp

Um qualifizierte Ergebnisse bei einer Fördermittelrecherche zu erzielen sind folgende Voraussetzungen essentiell:

  • Holen Sie einen kompetenten KMU-Fördermittelberater ins Boot.
  • Gehen Sie bei der Recherche analytisch und methodisch vor.
  • Stellen Sie die richtigen Fragen an den Fördermittelgeber.
  • Erkennen Sie Gestaltungsspielraum der Fördermittelrichtlinie.
  • Bilden Sie sich fort und qualifizieren Sie sich als Berater für KMU-Fördermittel

Check Anforderungen FördermittelberaterIn meiner 25jährigen Beratungspraxis hat sich gezeigt, dass Unternehmer und auch Beraterkollegen die Erwartungshaltung haben, dass man bei der ersten Anfrage bereits das passende Fördermittelprogramm parat hat. 

Merke

Um eine Fördermittelrecherche zu starten, sind eine Vielzahl von Informationen vorzuhalten. Es muss im Vorfeld geklärt werden, für welches Vorhaben öffentliche Fördermittel in Anspruch genommen werden. 

Einige Fördermitteltools bieten eine Vielzahl von Checklisten an, anhand dessen die ersten erforderlichen Parameter des Betriebes erfasst werden und anhand dessen eine Fördermittelrecherche gestartet werden kann.

Nutzen Sie den Fördermittelcheck hier 

Der erste Weg einer Recherche geht in der Regel über eine Suchmaschine. Onlinemarketingprofis machen Sie das zu Nutzen. Mit Suchmaschineninstrumenten beeinflussen Sie die Ergebnisse. Ein Blick in das Impressum gibt Ihnen schnell den Hinweis, ob es sich um einen Projektträger bzw. Fördermittelgeber handelt oder ob Sie in das Netze eines Marketingprofis gelangt sind.

Nachfolgende Portale und Tools, die bis auf Ausnahme von safir kostenfrei sind, haben sich in der Beratungspraxis als wertvoll erwiesen:

  • Förderdatenbank des BMWi
  • safir Finanzierungssoftware
  • Broschüre Wirtschaftliche Förderung vom BMWi (neue Auflage folgt)
  • Förderinstitute Bundesländer
  • KfW Bankengruppe
  • Förderberatung des Bundes Forschung und Innovation
  • DVS – Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume
  • Ministerien

Buch-Tipp

Der Richtige Umgang mit KMU-Fördermitteln – ISBN 978-3-482-6671-1 Praxisleitfaden für Berater und Unternehmer mit Praxisbeispielen, Checklisten, Tabellen und Grafiken, auch zum Download als Kopiervorlage.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausbildung zum Berater für KMU-Fördermittel

In der Ausbildung zum Berater für KMU-Fördermittel können Unternehmer und Berater weitere Erfahrungen in der Anwendung von öffentlichen Förderprogrammen von der Recherche und Analyse bis zur Beantragung, dem Verwendungsnachweis bis zur Erfolgskontrolle anhand von zahlreichen Praxisfällen sammeln. Weiterhin werden die Teilnehmer angeleitet, wie die Autorisierung für Beratungskostenzuschüsse erlangt werden kann. Es werden Beratungsmethoden und Gespräche in Rollenspielen geübt. Die nächste Ausbildung startet am 28.10.2019.  

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bildergalerie:

Jetzt
nur
nicht
zögern

Individuell beraten lassen

Vorname

Nachname

Telefon

E-Mail

Firma

Ihr Anliegen

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

© Copyright 2019 – all rights reserved – Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten: Ebbing Unternehmensberatung - Inh. Tanja Ebbing - Breslauer Straße 17, 36119 Neuhof, 0049 6655 919090
logologologologologologo